Wichtige Ankündigung zur Zukunft des Forums - bitte lesen!

Alles zur Haltung, Pflege und Zucht bei Wellensittichen und Nymphensittichen.

Moderator: Bienchen

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 1413
Registriert: 06.11.2002, 00:33
Vögel: -
Postleitzahl: 85356
Land: Deutschland

Wichtige Ankündigung zur Zukunft des Forums - bitte lesen!

Beitragvon Bálint » 27.06.2018, 06:48

Liebe Benutzerinnen und Benutzer von sittich-foren.de,

als es vor ca. 16 Jahren in diesem Forum losging, waren sog. Bulletin Boards in aller Munde. Als Vogelliebhaberin hatte sich Meike als Inhaberin von sittich-info.de mit Rebecca und mir zusammengetan, um zunächst unter sittich-info.de/forum/ und dann ab April 2005 unter dieser eigenständigen Domain einen Ort für den Austausch von Vogelliebhabern zu betreiben.

Es gab am Anfang ein grässliches hellblaues Design, welches zuerst weniger grässlich wurde. Seit 2008 sind wir in Orange- und Terrakotta-Tönen und seit 2014 im derzeitigen Design unterwegs. Von 2011 bis 2017 gab es sogar eine für mobile Geräte angepasste Light-Version.

Neben den unzähligen guten Beiträgen, Fotos, Haltungsberichten, geglückten Transporten quer durch Deutschland, Ferndiagnosen und den unzähligen Hinweisen, doch BITTE zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen, möchte ich besonders die Arbeit der vielen Moderatorinnen und Moderatoren hervorheben. Ohne ihren großartigen Beitrag wäre das Forum nicht zu dem geworden, was es heute ist!

Das Forum hat in den vergangenen 16 Jahren viele Menschen zusammengebracht:
es gab viele viele viele Forentreffen (nicht alle aufgeführt, wühlt euch bitte selbst durch 89!!! Seiten mit "Forentreffen").
Es gab es Wichtel-Aktionen, den User des Monats, das Foto des Monats...
Wir haben die Menschen auch über die Grenzen des Forums hinweg im realen Leben zusammengebracht...

Doch das Internet entwickelt sich immer weiter - wir entwickeln uns immer weiter. Seit Mitte 2015 nehmen wir das Einschlafen des Forums nicht nur gefühlt, sondern auch statistisch nachweisbar wahr. Wir informieren uns über Facebook oder andere soziale Medien in einem kleineren Kreis... wir konsumieren mehr und partizipieren weniger. Und das ist in Ordnung so :)

Fühlt mal in Euch rein. Betrachtet mal euer eigenes Internet-Verhalten? Wie oft seid ihr noch in Foren unterwegs? Oder eben eher auf Plattformen wie Instagram und Facebook, weil diese alles bündeln?
Wir leben in einer Zeit des Informationsüberflusses. Alle Antworten können wir von überall her bekommen und die Masse der Info-Plattformen sorgt dafür, dass jede einzelne Plattform eben weniger genutzt wird. Wir beobachten nicht nur unter Haustierbesitzern, sondern auch in anderen Sparten einen starken Rückgang in den Foren, der uns von einigen Forenbetreibern auch bestätigt wurde.

Für mich als Betreiber hat dieses Forum über die Jahre hinweg viele Risiken geborgen aber auch eine Chance geboten, mich ehrenamtlich mit meinem technischen Wissen einzubringen. Durch die neue DSGVO, die in aller Munde ist, kommt noch einmal ein großer Batzen Verantwortung und Verwaltungsaufwand auf die Forenbetreiber zu. Aber dies ist nicht der Grund für die nachfolgenden Sätze...

Schlussendlich bleibt dann einfach auch die Frage übrig: Wollen und Können wir als Administratoren und Moderatoren diese viele Arbeit, für die wenigen User noch leisten? Jeder von unserem Team hat sich dazu in den letzten Monaten(!) selber diese Frage gestellt, mit dem Thema Forum und seine eigene Zeit dafür beschäftigt und sich diese Entscheidung auch überhaupt nicht leicht gemacht. Wir wissen, dass wir einigen Usern ein virtuelles zu Hause bieten. Eine Plattform, um über die geliebten Geier zu berichten. Doch die Zahl derer, die das regelmäßig nutzen, nimmt stark ab und so kamen wir zu dem folgenden Schluss:

Wir haben im Kreise der Moderatoren und zusammen mit Lydi, die für mich seit dem Weggang von Rebecca aus diesem Forum eine unersetzliche Hilfe und Partnerin war (ich kann euch allen gar nicht genug danken!) mehrere Szenarien durchgespielt (letztendlich haben auch wir uns weiterentwickelt...) und leider bleibt uns nur ein Weg übrig:

Wir haben beschlossen, das Forum am 30.9.2018 zu schließen.
Neue Beiträge zu schreiben oder Antworten zu verfassen, wird dann nicht mehr möglich sein!

ABER: alle Beiträge werden für einen gewissen Zeitraum (mindestens ein Jahr lang) unverändert in nur-lesbarer Form erhalten bleiben. Danach werden wir anhand der Zugriffszahlen entscheiden, ob ein Weiterbetrieb sinnvoll ist.

Wir hoffen auf euer Verständnis, danken euch schon jetzt für die vielen treuen Jahre, wollen die guten (und manchmal auch turbulenten) Zeiten hinter uns lassen und zu neuen Ufern aufbrechen :-)

Liebe Grüße
Eure Moderatoren und Administratoren
Technischer Administrator des Forums

Zurück zu Wellensittiche und Nymphensittiche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste