Fettleber

Alles über die Ernährung von Sittichen und Papageien

Moderator: Sittich-Info.de

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 523
Registriert: 06.02.2014, 00:45
Vögel: Prachtrosella und Pennantsittich
Postleitzahl: 22111
Land: Deutschland

Fettleber

Beitragvon Porzel » 18.06.2020, 06:44

Moinsen,

vielleicht bevölkert es sich hier wieder und es kommen Antworten.

Meine Vogeline hatte (und wahrscheinlich hat) eine Fettleber, d.h. sie musste und ist auf Diät, samt dem Hahn Heini und bekommt dafür ein extra zusammengemischtes Futter vom Zoofachgeschäft und natürlich keine Sonnenblumenkerne und Hirse mehr.

Jetzt meine Frage: Ich füttere mit Obst und Gemüse zu. Z.B. Möhre, Apfel, Erdbeeren, Petersilie, im Sommer Hagebutte u.a.m.

Macht etwas davon zusätzlich fett? Solle ich etwas weglassen?
____________________________________
Nur Fliegen ist schöner.

Foren-Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2017, 01:28
Vögel: x
Land: Deutschland

Re: Fettleber

Beitragvon Henry_K » 19.06.2020, 19:59

Fettleber beim Menschen kommt häufiger durch Zucker


Das Hepa-Sol von der Taubenklinik Essen, ich glaub das Zeug wurde inzwischen umbeannt, macht sich gut bei Sittiche mit Leberprobelmen. Enthält allerdings auch wieder ziemlich viel Glucose.


Ernährung ist das eine, falls man da bisher ungünstig gefüttert hat... die andere Komponente ist, für mehr Bewegung zu sorgen. Ich hab damals den Wellis z.B. das Futter nur draußen angeboten und nicht mehr bequem im Käfig.

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 523
Registriert: 06.02.2014, 00:45
Vögel: Prachtrosella und Pennantsittich
Postleitzahl: 22111
Land: Deutschland

Re: Fettleber

Beitragvon Porzel » 24.06.2020, 09:27

Ja, Danke. Mehr Bewegung hatte ich auch gedacht.
Sie fliegt auch wieder mehr und manchmal fordere ich beide auf, ein paar Runden zu fliegen, bzw. helfe nachdrücklich nach :lol: .
Da sie eine sehr große Voliere habe und ich die Zusätze wie Möhre und Apfel meist nicht in den Napf lege, sondern schlicht reinwerfe, und sie auch sonst einige Spielsachen haben, sind sie auch drin gut in Bewegung.

Ich dachte auch, dass ich Apfel und Erdbeeren eher weniger verfüttere. Genau, der Fruchtzucker macht fett.
Auf Möhrenstücke fahren sie total ab. Also, mehr solche Sachen. :ok:
:winkend:
____________________________________
Nur Fliegen ist schöner.

Foren-Freak
Beiträge: 461
Registriert: 24.01.2008, 20:26
Plz/Ort: 58239 Schwerte
Vögel: Ziegen, Nymphen, Wellies
Postleitzahl: 58239
Land: Deutschland

Re: Fettleber

Beitragvon Ziege » 24.07.2020, 17:42

An Obst und Gemüse ist aber noch niemand fett geworden.
Die Sonnenblumenkerne oder Nüsse sind da eher der Grund

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast