mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Infos über Recht, allgemeines zur Zucht, Pflanzen und alles was woanders nicht reinpaßt.

Moderatoren: Sittich-Info.de, Lydi

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 23.11.2015, 17:34

vielleicht könnt ihr mir helfen.ich habe vor ca.6jahren 2rosenköpfchen aus einer tierhandlung gekauft, die dort schon mindestens 2 jahre waren.ein grün rote henne und ein hellgrüner hahn mit beigen köpfchen.seit anfang diesen jahres hat sich bei der henne die farbe verändert.der bauch ist jetzt rot mit gelblichen federn ,früher nur rot, und die grünen flügel haben jetzt rote und rosa federn dazu bekommen. sie sieht also jetzt bunt aus.

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2015, 09:29
Vögel: Ziegensittiche, Wellensittiche und Nymphensittiche außerdem Erfahrung mit Zebrafinken und Pennantsittichen
Postleitzahl: 06844
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Nymphenfan » 23.11.2015, 18:01

Die Federfarbe hat sich wahrscheinlich verändert wo ist das Problem ?

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 3355
Registriert: 10.07.2009, 22:47
Vögel: Grasparkiet
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Rolf_S » 23.11.2015, 19:05

Nymphenfan hat geschrieben:Die Federfarbe hat sich wahrscheinlich verändert wo ist das Problem ?


Das Problem ist, dass neben einer Gefeiderumfärbung im Erwachsenenalter auch manch Parasit oder Soffwechselerkrankung dahinter stecken kann (Leber, Niere, Nährstoffe). Da ich von Agaponiden keine Ahnung habe und auch keine Lust habe da nachzulesen ob es eine Gefiederumfärbung bei erreichen der Geschlechtsreife bei diesen Vögeln gibt, kann ich sonst nichts dazu schreiben außer dem Beitragersteller dazu zu raten, Fotos ins Forum zu stellen und bei Ausbleiben von entsprechenden "Ratschlägen" den Vogelkundigen Tierarzt zu Konsultieren. http://www.vogeldoktor.de

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 484
Registriert: 22.05.2015, 09:29
Vögel: Ziegensittiche, Wellensittiche und Nymphensittiche außerdem Erfahrung mit Zebrafinken und Pennantsittichen
Postleitzahl: 06844
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Nymphenfan » 23.11.2015, 19:10

Rolf_S hat geschrieben:
Nymphenfan hat geschrieben:Die Federfarbe hat sich wahrscheinlich verändert wo ist das Problem ?


Das Problem ist, dass neben einer Gefeiderumfärbung im Erwachsenenalter auch manch Parasit oder Soffwechselerkrankung dahinter stecken kann (Leber, Niere, Nährstoffe). Da ich von Agaponiden keine Ahnung habe und auch keine Lust habe da nachzulesen ob es eine Gefiederumfärbung bei erreichen der Geschlechtsreife bei diesen Vögeln gibt, kann ich sonst nichts dazu schreiben außer dem Beitragersteller dazu zu raten, Fotos ins Forum zu stellen und bei Ausbleiben von entsprechenden "Ratschlägen" den Vogelkundigen Tierarzt zu Konsultieren. http://www.vogeldoktor.de

Achso das wusste ich nicht Danke Rolf man lernt eben nie aus ;)
Fotos wären Wirklich hilfreich

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 934
Registriert: 19.02.2009, 18:10
Vögel: Australische Königssittiche
Postleitzahl: 99084
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Jo0808 » 23.11.2015, 21:36

Rolf hat Recht, Gefiederverfärbungen bei erwachsenen Vögeln haben gesundheitliche Ursachen. Ich würde dir empfehlen, einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen und das abklären zu lassen.
LG Beate und Jo+Oscar(line)+Paul (1,2 Australische Königssittiche)

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 24.11.2015, 16:47

vielen dank für eure antworten,ich war schon mit ihr beim tierarzt,er meinte sie wäre gesund.da ich aber schon sehr lange agaporniden halte und das noch bei keinen von ihnen war, bin ich natürlich sehr unsicher.gerade weil man sie ja paarweise hält und wenn ihr was passiert, es immer sehr schwierig ist einen neuen partner für den anderen zu finden.könnt ihr mir vielleicht einige tips geben wie ich neben ihren futter ihr noch vitamine und mineralstoffe geben kann.apfel usw.futtert man nähmlich nicht und vitamintropfen fürs wasser mag man auch nicht da lieber verdurstet man. l.gr.fussel

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 3355
Registriert: 10.07.2009, 22:47
Vögel: Grasparkiet
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Rolf_S » 24.11.2015, 18:05

Stell deine Frage doch mal in diesem Fachforum für Agaporniden http://www.agapornidenforum.net/ und sei so gut und halte die Interessierten hier auf den Laufenden.

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 3355
Registriert: 10.07.2009, 22:47
Vögel: Grasparkiet
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Rolf_S » 24.11.2015, 18:13

einige tips geben wie ich neben ihren futter ihr noch vitamine und mineralstoffe geben kann.


Die Dosis macht das Gift. Ich sag dir mal wie ich es mach bei meinen Wellensittichen

Für Mineralkram hab ich einen Kalk und einen Rosa-Jod Pickblock sowie einen NatMin Gritstein ( http://www.papageien.kankan.pl/NatMin%2 ... lstein.htm ).

Und für Vitaminkram schütte ich die Vitaminkörnertüten vom Deh-ner Gartencenter rein. Jeweils 3-4 Tüten auf 2kg Futter
Deh-ner Jod-Vitamin enthält diversen Vitamin B Kram
Deh-ner Lebertranfutter enthält Vitamin A und D

Und dann eben gelegentlich Grünzeug wie Gurke, Karotte, Goliwog, Vogelmiere etc.

Ich denke ich fahre damit zufriedenstellend. Aber da hat jeder so seine "Patentmethoden". Bei Außenvolierehaltung braucht es z.B. in der Regel überhaupt kein zusätzliches Vitamin D.

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 25.11.2015, 18:36

danke für deinen tip.habe die frage im agapornidenforum gleich gestellt und hoffe auf gute antworten.werde euch auf den laufenden halten. wegen mineralstoffe +vitamine werde ich gleich auf die homepage von ***** gehen und mich schlau machen.ich wusste garnicht das es lebertranfutter gibt,vitamin perlen hatte ich von ***** schon gehabt.mineralsteine mögen die 2 leider nicht . l.gr.fussel

Foren-Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 156
Registriert: 12.12.2013, 22:11
Vögel: Stanleysittiche
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fußballfisch » 25.11.2015, 18:45

Hey,
ich denke zu den Ursachen wurde schon fast alles gesagt, was wir auf Blind vermuten können.

Zu den Mineralsteinen, meine Stanleys wollen auch nicht so recht an Mineralsteine gehen, auch wenn alle möglichen vorhanden sind. Das einzige was wirklich stark benagt wird ist Sepiaschale und ein Grittblock, das ist aber auch immer nur Saisonal der Fall. Ich gehe also einfach mal davon aus, dass sie eben dann an den Mineralsteinen Knabbern wenn sie die Mineralien Brauchen, sonst würden sie die Steine ganzjährig gleich viel benutzen.
MfG Philipp

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 25.11.2015, 19:03

Nachträglich noch ein Foto der Kleinen. Leider versteckt sie sich immer vor der Kamera.

Grüße Fussel

1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 8904
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Lydi » 04.12.2015, 19:12

Hi,
bist du denn inzwischen etwas schlauer geworden, woran es liegen könnte? Konnte man dir im Agaforum helfen?
Wäre auch für uns sehr interessant, wie es weiter geht mit ihr!

LG :winkend:
Lydi
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 3355
Registriert: 10.07.2009, 22:47
Vögel: Grasparkiet
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Rolf_S » 04.12.2015, 20:52

Konnte man dir im Agaforum helfen?


Streng genommen nicht, außer das man jene überzeugt hat zu einem anderen Tierarzt zu gehen. Scheint wohl kein 0815 Problem dieser Vogelart zu sein.

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 05.12.2015, 18:30

war mit der kleinen beim 2.tierarzt .die leberwerte und nierenwerte sind nicht ganz i.o.,sind aber nicht super super schlimm.dafür spricht auch, das sie keinen schnelleren schnabelwuchs hat und auch ihre krallen in .o. sind.volamin soll ich ihr nicht geben,wegen nieren, sondern tgl. 2tr.hebacur ins wasser und zweimal wöchentlich vitamine extra.nun muss ich sie nur noch überzeugen das wasser auch zu trinken das zeug riecht nämlich nicht toll.kann ich ihr sonst noch was gutes tuen,getrockenen löwenzahn usw. oder was ist für sie jetzt noch gut? ihre geliebten sonnenblumenkerne gibt es ja nun nicht mehr. l.gr. fussel

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 3355
Registriert: 10.07.2009, 22:47
Vögel: Grasparkiet
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Rolf_S » 05.12.2015, 19:03

Man ließt heraus das man wohl Blut abgenommen hat. Auch zum testen der Zinkwerte?

"hebacur" kenne ich nicht.

Wenn Vitamin Zeug über das Trinkwasser verabreichen sollst, besorge dir diese braun getönten Trinkphöntänen, da manche Vitamine "lichtempfindlich" sind. Alternativ eine Papierkappebasteln. Auch das besser das Vitaminwasser täglich 2-3 mal neu aufsetzt da sich darin manch Bazillus besser vermehren kann und unnötig den Infektionsdruck verstärkt.


Wenn dem Vogel das Wasser nicht schmeckt, verabreich das Zeug einfach mal verdünnt und steigere dann schrittweise hoch zu der vom Tierarzt verordneten Dosis. ( Dieser Tipp gilt nicht, wenn es bei dem Medikament z.B. um ein Antibiotika handelt! )

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 06.12.2015, 17:39

ja der kleinen wurde blut abgenommen,von zink wurde aber nichts gesagt.der name der tropfen ist hepacur/hatte ich falsch geschrieben) inhaltsstoffe sind löwenzahn ,mariendistel,artischocke und schöllkraut,ist zur dauergabe ausgelegt und kann auch von den anderen mit getrunken werden.die vitamintr.soll sie zur unterstützung kriegen,tut den anderen ja auch gut.eigentlich merkt man garnicht das sie krank ist, sie tobt genau wie die anderen rum .danke für den rat das wasser mehrmals tgl. bei gabe von vitamintr. zu wechseln.wusste ich nicht das es dann zur bakterienschleuder werden kann.solche fontänen hatte ich mal ,aber bei meinen agas ist plaste super beliebt.es wird dann so lange daran rum geknappert bis es kaputt ist.die plaste ist zu weich.die fress-und trinknäpfen die sie jetzt haben sind aus sehr harten plastik. l.gr. fussel

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 3355
Registriert: 10.07.2009, 22:47
Vögel: Grasparkiet
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon Rolf_S » 06.12.2015, 18:34

von zink wurde aber nichts gesagt.


Eine chronische Zinkvergiftungen können ein Kandidat sein. Der Test ist nicht teuer und wenn man den Vogel schon angezapft hat, hätte ich das noch mittesten lassen.

http://www.birds-online.de/gesundheit/g ... ericht.htm


Schau dir auch den Erfahrungsbericht an: http://www.vogelforen.de/vogelkrankheit ... ost2211105

neu hier :-)
Beiträge: 7
Registriert: 22.11.2015, 18:08
Vögel: 2schwarzköpfchen,4rosenköpfchen
Postleitzahl: 06722
Land: Deutschland

Re: mein rosenköpfchen sein gefieder ist am bauch rot-gelb und die flügel sind grün mit roten federn

Beitragvon fussel » 07.12.2015, 17:29

das ist ja gruselig.habe beim TA angerufen und auf zink ist nicht untersucht wurden,wusste ich auch nicht ,das so viele vögel davon betroffen sind.ich behandle die kleine jetzt erst mal mit hepacur und vitaminen und stärke ihr immunsystem und beim nächsten TA besuch.ich hoffe nicht so schnell wieder,lasse ich dann auch auf zink untersuchen,vielen dank an euch habt mir sehr weiter geholfen, l.gr. fussel

Zurück zu Allgemeines Vogelforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste