So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Infos über Recht, allgemeines zur Zucht, Pflanzen und alles was woanders nicht reinpaßt.

Moderator: Lydi

Mitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 50
Registriert: 23.07.2009, 23:13
Vögel: Blauer Wellensittich

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Sky » 26.07.2009, 20:12

Ohman,
das ist ja furchtbar, aber immer noch besser als hier in Spanien...
Hier werden ca. 20-30 Wellis in einem kleinen käfig mit 2 sitzstangen gehalten...
Heute waren wir in einem Zoohandel, weill wir was für unsere 2 gesucht haben, dann hab ich nen käfig voll mit wellis gesehen und da war so ein gaaanz junger vogel drinnen, der sahs mit aufgeplustertem fell ganz zusammen gerollt und ängstlich auf der Stange (hätte ihn ja mitgenommen aber es war ein hahn :( )
Naja, dann haben wir einen wunderschönen welli am bodern gesehen, dersich nicht rührte, wir dachten der ist krank...
Also haben wir bescheid geegben, er war TOT, ganz steif, das heisst bereits seit mehr als 12 std. (meien mutter sagte die toten starre tritt erst nach 12 std. ein)
Der arme welli, es war noch ein ganz kleiner :cry:

Aber leider wird es nie auffhören, wir haben unsere 2 ja auch aus einem überfüllten käfig geholt, sonst hätten die anderen hehne meinen Sky zu tode gepockt....
Sunny hat ganz kappute schwanzfedern :(

Ehemalige
Benutzeravatar
Beiträge: 4242
Registriert: 28.10.2004, 19:02
Vögel: 1.3.1 Blaustirnamazonen, 1.0 Goffin, 2.2 Grünwangen-Rotschwanzsittiche, Pennant, Lemminge
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon value » 26.07.2009, 20:17

Sky hat geschrieben:gaaanz junger vogel drinnen, der sahs mit aufgeplustertem fell ganz zusammen gerollt und (

Bist du sicher das es ein Vogel war, ich mein wegen aufgeplusterten Fell, ich würde ja sagen da hat sich ein Hamster da drin verirrt und bei denen ist es normal das sie sich zusammen rollen :-D :-D :-D

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 1019
Registriert: 18.07.2009, 18:27
Vögel: Singsittiche, Zwergwachteln, Kanarien, Zebrafinken, jap. Mövchen
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Sam » 26.07.2009, 23:14

Die deutsche Sprache und ihre Tücken ! :hysterisch:
LG Sam & ihr Zoo :dafuer:

Mitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 50
Registriert: 23.07.2009, 23:13
Vögel: Blauer Wellensittich

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Sky » 28.07.2009, 14:40

sorry ich meinte Federn :oops:
Aber ich habe ja vorher nur hunde und katzen gehabt.....
Naja wie auch immer, der Vogel tut mir trodzdem leid....

Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 18.11.2010, 13:38
Plz/Ort: Bei Parchim
Vögel: Huhner, Gänse, Singsittiche(rubis)
Postleitzahl: 19376
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon selenasart » 19.11.2010, 09:50

Ich habe vor jahren in einer Tierhandlung in Hamburg ein Pracktica gemacht. der laden selbst war leider viel zu klein also auch die Käfige aber die haben sich dort echt mühe gegeben. Es den Tieren so angenem wie möglich zu gestalten. Das angeboht war auf einege weniege Vogel arten(haubt sächlich Wellis) zirfische und ein par kaninchen und Merschweinchen beschrenkt meist aus der zucht von Privat leute (langjäriegestamm kunden). Außerdem wurde darauf geachtet das moglichst erst alle tire in guter körperlicher verfassung waren. außerdem mischte der laden sein eigenes tierfutter. was noch mit einem vitamin preperat besprüht wurde. Wie gesagt bis auf die enge der Reumlichkeiten eigendlich ein ganz annehmbarer laden leider existirt er nicht mehr.
!!Warnung legastheniker!!
ich bin alles und nichts bis man mir das gegenteil beweist!

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2801
Registriert: 13.09.2011, 13:16
Plz/Ort: 99610
Vögel: Sperlingspapageien
Postleitzahl: 99610
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Bienchen » 20.09.2011, 21:05

Ich muss hier auch mal was loswerden: Ich war gestern im Fressnapf in Erfurt. Der in der Nähe des Hbf ist (keine Ahnung, ob ihr den Laden kennt). Naja, jedenfalls war ich total begeistert! Ganz viel Platz für die Vögel! 4m³ Voliere für ca. 20 Wellensittiche (2x2x1m LxBxT), das gleiche für Nymphensittiche zusammen mit Rosellasittichen. Und nochmal das gleiche für Apagorniden. :clap:

Kurz danach bin ich in den Thüringenpark gefahren. Dort ist auch ein Zooladen. Dort gibts auch Vögel zu kaufen. Leider in viel zu kleinen Volieren. Die Nagetiere haben genug Platz, aber die Vögel sind nur in kleinen Käfigen untergebracht (so ca. 1mx0,6mx0,6m LxBxT) :-(
Liebe Grüße
Janine
Liebe Grüße auch von Billy und Putzi aus dem Regenbogenland

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 8904
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Lydi » 28.09.2011, 15:29

Huhu,
war der Zooladen im Thüringen Park auch von Fressnapf?

Wenn ja, kann man nur versuchen in Gesprächen mit denen mal auf positive Beispiele der Ladenkette hinzuweisen.

Aber vermutlich wird man damit gar nicht soviel bewegen können! :-(

LG
Lydi
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2801
Registriert: 13.09.2011, 13:16
Plz/Ort: 99610
Vögel: Sperlingspapageien
Postleitzahl: 99610
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Bienchen » 26.10.2011, 14:51

@ Lydi:
Nein, Fressnapf ist das nicht. Die heißen "Zoo Schwartzkopf" oder so. Hab mal im Internet nach denen geguckt.

LG Janine
Liebe Grüße
Janine
Liebe Grüße auch von Billy und Putzi aus dem Regenbogenland

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 2417
Registriert: 22.08.2014, 17:59
Vögel: Nymphensittiche, Wellensittiche
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Elke P. » 23.08.2014, 15:20

Hallo,
hier sind ja echt Fachleute am Werk. Mir ist als Kunde auch sehr wichtig, wie die Gehege/ Volieren aussehen. Bei mir in der Gegend sind 2 Fachgeschäfte. Bei einem waren die Käfige so lieblos eingerichtet ( nur Sitzstangen). Die Vögel hatten nichts zu spielen oder Knabbern. Die Vögel hatten sich gegenseitig die Federn gerupft. Echt trostlos, da konnt ich meinen Mund nicht halten. Ich habe immer beim anderen gekauft. Das Geschäft hatte viel mehr Raum für die Tiere. Die Spielsachen in den Volieren gab auch im Geschäft zu kaufen, die beste Werbung. Inzwischen hat das andere Geschäft umgebaut und jetzt sieht das ganz anders aus. Bleibe bei meinem Geschäft, da sind Mitarbeiter schon fast 30 Jahre beschäftigt, habe gutes Verhältnis. Ich kann dort sogar mit meinem Schülern der Ganztagesschule hin. Sie erklären dann dort den Kindern gerade über Haltung einiges und nehmen sich richtig Zeit, toll!
Gruß Elke
Liebe Grüße

Elke & ihre Federhaufen

Foren-Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 198
Registriert: 02.07.2014, 14:55
Vögel: Wellensittiche,pfirsichköpfchen
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon birdlee » 27.08.2014, 20:58

Elke P. hat geschrieben:Hallo,
hier sind ja echt Fachleute am Werk. Mir ist als Kunde auch sehr wichtig, wie die Gehege/ Volieren aussehen. Bei mir in der Gegend sind 2 Fachgeschäfte. Bei einem waren die Käfige so lieblos eingerichtet ( nur Sitzstangen). Die Vögel hatten nichts zu spielen oder Knabbern. Die Vögel hatten sich gegenseitig die Federn gerupft. Echt trostlos, da konnt ich meinen Mund nicht halten. Ich habe immer beim anderen gekauft. Das Geschäft hatte viel mehr Raum für die Tiere. Die Spielsachen in den Volieren gab auch im Geschäft zu kaufen, die beste Werbung. Inzwischen hat das andere Geschäft umgebaut und jetzt sieht das ganz anders aus. Bleibe bei meinem Geschäft, da sind Mitarbeiter schon fast 30 Jahre beschäftigt, habe gutes Verhältnis. Ich kann dort sogar mit meinem Schülern der Ganztagesschule hin. Sie erklären dann dort den Kindern gerade über Haltung einiges und nehmen sich richtig Zeit, toll!
Gruß Elke


Sowas sieht mann leider sehr selten , aber schön das sie sich auch für die kinder viel zeit nehmen und ihnen zeigen wie es richtig ist :winkend:

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 2417
Registriert: 22.08.2014, 17:59
Vögel: Nymphensittiche, Wellensittiche
Land: Deutschland

Re: So erkennt man ein gutes Zoofachgeschäft

Beitragvon Elke P. » 31.08.2014, 01:45

Ja, vor allem versuchen sie den Kindern keine Illussionen, wie süß und herzig doch die Tierchen sind, eizuflößen,damit sie zuhause quengeln, ein Tier zu kaufen. Beispielsweise waren wir an der Voliere eines Streifenhörnchens. O wie süß! Das hörte dann auf als dieses einer lebendigen Heuschrecke den Kopf abbiss. Klar gäbe es Futter, das die wichtigen Stoffe beinhaltet, aber so ist es natürlich! Zu dem Besuch mit den Schülern muss ich aber dazu sagen , dass auch der Besuch des Tierheims zum Tierprogramm gehört. Beim Surfen im Internet stoßen sie auch auf Tierquälerei und man spricht darüber. So versuche ich von vorne herein meinen Teil dazu zu tun, einen guten Samen zu legen, damit es deren Tiere mal gut haben.
Gruß Elke
Liebe Grüße

Elke & ihre Federhaufen

Vorherige

Zurück zu Allgemeines Vogelforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast