Das Forum ist seit dem 30.9.2018 für neue Beiträge und Antworten geschlossen. Die Gründe findest du in diesem Beitrag. Kontakt zum Seitenbetreiber findest du an dieser Stelle.

Olli und seine Mitbewohner

Alles zur Haltung, Pflege und Zucht bei Ziegensittichen und Springsittichen.

Moderator: Lydi

Foren-Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 111
Registriert: 20.04.2012, 19:03
Vögel: Wellensittiche Paul und Paula, Rosenköpfchen Smarty, Schwarzköpfchen Oreo
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Pieps+Smarty » 22.04.2012, 15:11

Olli ist ja wirklich putzig
und die Bilder :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
grüße von - Smarty, Oreo, Paul und Paula und Emmi

Vom Regenbogenland schaut Flauschball Pieps herunter

Ehemalige
Beiträge: 5514
Registriert: 06.09.2009, 11:55
Vögel: *
Postleitzahl: 311
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Lilith » 22.04.2012, 18:15

:lol: Man beachte den sich anschleichenden Ziegensittich! Könnt ja was verpassen, der kleine Schatz! :pink:

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 3102
Registriert: 18.03.2012, 15:47
Vögel: Rosella
Postleitzahl: 38828
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon coco/kiki » 23.04.2012, 09:29

Deine Bande sind genauso neugierig wie meine beiden :-D . Ein echt schönes Vogelzimmer hast Du da :applaus: . Bin etwas neidisch wie zahm Deine schon sind, aber irgendwann kann ich auch so schöne Bilder zeigen :ja:.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2804
Registriert: 13.09.2011, 13:16
Plz/Ort: 99610
Vögel: Sperlingspapageien
Postleitzahl: 99610
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Bienchen » 23.04.2012, 12:54

Ist das süß :pink:
Schön, dass er so viel Spaß mit dir hat! :ok:

Die Idee mit dem Untersetzer IM Untersetzer ist auch super.
Da spritzt nicht so viel (wobei es nicht grade wenig Wasser war, was über den Rand des äußeren Untersetzers hinweggeflogen ist... :-D )
Liebe Grüße
Janine
Liebe Grüße auch von Billy und Putzi aus dem Regenbogenland

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 9299
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Lydi » 25.04.2012, 21:04

Stimmt der untere Untersetze fängt schon viel auf und trotzdem ist der Boden gut nass danach! :roll:
Aber ohne wäre es noch schlimmer! :D


Coco: Olli ist jetzt seit fast 8 Jahren bei uns :pink: und hat halt einfach dadurch entsprechend viel Vertrauen zu uns, mehr als alle anderen. Aber die anderen gucken sich das erfreulicherweise immer mehr von ihm ab!!
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 5009
Registriert: 17.09.2007, 16:07
Plz/Ort: 14513 Teltow
Vögel: 6 Ziegensittiche
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Ziegenliebhaber » 27.04.2012, 09:19

Lilith hat geschrieben::lol:

Ich liebe deinen Geschichten Lydi! :herz:



Ich auch!!! :clap: :pink: :clap: :pink: :clap: :pink: :clap: :pink: :winkend:

Sorry, ich habe Deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Wir sind derzeit ganz schön im Stress. :( :/
Liebe Grüße von Anja Bild



+Eddyline ist am 29.11.2007, Daisy am 22.08.2008, Speedy am 05.09.2008, Shari unsere Prinzessin am 09.02.2011 sowie unsere Maxi am 12.10.2011 und Gissmo am 23.07.2012 über die Regenbogenbrücke gegangen - ihr bleibt immer in unserem Herzen! Wir vermissen Euch unheimlich! Bild

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 9299
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Lydi » 12.05.2013, 15:50

Hi ihr Lieben,
angeregt von Klaus Beitrag im Allgemeinen Forum viewtopic.php?f=31&p=273579#p273579 und unserer dortigen Diskussion, wie man nun am besten Flugbilder hinbekommt, habe ich auch mal welche versucht!

Hier die Ergebnisse:

Bild
Aller Anfang ist schwer, am schwersten ist das Timing!

Bild
Da hat mich Jane überrascht, dass sie doch mal fliegt! So schnell konnte ich einfach nicht scharf stellen! Da galt die Devise, draufhalten und abdrücken!

Bild
So langsam klappt es, wenn Polly jetzt auch mal noch "schön" fliegen und sich nicht einfach nur vom Ast runterstürzen würde!

Bild
Olli und ich arbeiten auch noch am Timing! Hier wollte erst ewig nicht los fliegen und genau in dem Moment, in dem ich mich abwendete, zack, flog er los!

Bild
Eine Milli-Sekunde zu früh abgedrückt, Polly auf dem Absprung!



Bild
Aber mit etwas Geduld und Spucke ist es nun endlich gelungen und die ersten scharfen Flugbilder stellen sich ein!


Bild
Tarzan war mit am leichtesten zur kriegen! Er ist ein recht langsamer Flieger!

Bild
Tarzan mit "schwerer" Fracht beladen! ;-)


Hier die beiden besten Flugbilder, nochmal ausgeschnitten:

Bild

Bild


@Klaus: Für dich hier die "technischen" Daten:
TV-Modus, AF Funktion AI Focus, Belichtungszeit 1/200 und Spot-AF, sowie interner Blitz!
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 742
Registriert: 26.08.2012, 12:04
Vögel: 9 Kathis und 2 ZWachteln
Postleitzahl: 53
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon bieberhoernchen » 12.05.2013, 17:14

:clap: mir Persönlich gefällt das Vorletzte am besten :ok:
Gruß Birgit
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verbale Kommunikation entspricht einem duktilen Münzmetall, das dem der diametralen Handlung in seiner Wertigkeit unterzuordnen ist.

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2804
Registriert: 13.09.2011, 13:16
Plz/Ort: 99610
Vögel: Sperlingspapageien
Postleitzahl: 99610
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Bienchen » 12.05.2013, 19:10

Schöne Bilder :clap:
Lydi hat geschrieben:Tarzan war mit am leichtesten zur kriegen! Er ist ein recht langsamer Flieger!

Wie meinst du das? Schlägt er langsamer mit den Flügeln? Oder kommt er langsamer vom Fleck? Ich kann mir das grade gar nicht vorstellen... :hä:
Liebe Grüße
Janine
Liebe Grüße auch von Billy und Putzi aus dem Regenbogenland

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 9299
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Lydi » 12.05.2013, 20:06

Ja, irgendwie fliegt er langsamer. :weissnix:
Er schlägt langsamer mit den Flügeln und fliegt allgemein "ruhiger".
Nicht zu Kriegen ist zbs. Polli! Das ist so heftig wie schnell und auch sprunghaft sie fliegt. Bei Tarzan ist das alles viel vorhersagbarer.
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Foren-Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 270
Registriert: 07.08.2012, 20:32
Plz/Ort: Im Reich der Kuckucksuhren
Vögel: Katharinasittiche, Wellensittche, Zwergwachteln.
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Sittich-Pappa » 12.05.2013, 20:06

Einfach super deine Flugbilder :ok:
Liebe Grüße von Olli
"Ein großer Mensch ist derjenige, der sein Kinderherz nicht verliert."
www.katharinasittichnetzwerk.de

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 1819
Registriert: 24.06.2011, 23:46
Vögel: Wellensittiche Nymphensittiche Singsittiche Bourkesittiche Chin.Zwergwachteln
Postleitzahl: 74405
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon petra.P » 12.05.2013, 23:44

Wow...die Bilder gefallen mir auch sehr gut...wirklich gut getroffen wobei Flugbilder echt schwer zu machen sind vor allem scharfe.
Ich hab´s auch mal probiert...nächstes Thema :lol:
Deswegen Lydi....weiter so...Du hast Talent den Auslöser rechtzeitig zu drücken :ok: (Ich hab´s aufgegeben )
Liebe Grüßle von Petra & meinen vielen Federbällchen
----------------------------------------------------------------------------------
"Leben ist das , was dir passiert , während du fleißig ganz andere Pläne verkündest"
( John Lennon)

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 9299
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Lydi » 18.10.2013, 18:06

Hallo ihr Lieben,
lange habe ich nichts mehr erzählt, aber es geht hier oft auch so hektisch zu, dass mir für ausführliche Berichte oft die Zeit fehlt. Heute versuche ich mal die letzten Monate in Kurzfassung nachzuholen und dabei muss ich euch auch etwas trauriges erzählen.

Unsere Polly ist leider gestorben! :cry:

Sie litt an einem Gehirntumor, welcher aber leider nicht sofort diagnostiziert wurde und musste vor ihrem Tod leider noch einige andere Untersuchungen über sich ergehen lassen, auf der Suche nach der Ursache, warum sie so schlapp ist, nicht mehr fliegt, nur noch rum sitzt, kaum noch fraß. Bei ihrer letzten Untersuchung ist sie dann eingeschlummert, da diese unter Narkose stattfand und bei der anschließenden Obduktion kam leider erst heraus, dass sie einen Gehirntumor hatte, der bereits so groß wie ein Daumenkopf von unseren Daumen war. Wir hätten ihr also egal wie, nicht helfen können! :-(

"Tja, was nun tun?", stellten wir uns also die Fragen. 2 Hähne, 9 und 5 Jahre alt und eine Henne, die auch schon 9 Jahre alt ist und bereits blind wird und ab zu sehen ist, dass sie nicht mehr lange bei uns sein wird. :weissnix:
Fakt ist, die beiden Hähne will und kann ich nicht zusammen halten, aber von Olli unserem ersten und ältesten Hahn trennen? No Way!!! Da trennt uns nur der Tod, aber niemals geben wir Olli freiwillig her! :oops: :herz:

Also klar, Sache entschieden, 2 Mädels müssen her! 2 gleich? Natürlich, Jane ist schon 9, lange wird sie nicht mehr haben, ihr gehts schon nicht mehr so gut. Und wir alle wissen, wie schwer es ist, etwas "ältere" Ziegensittich Hennen zu finden, ein Ding der Unmöglichkeit, daher wird der Aufwand am besten gleich doppelt betrieben, bevor ich dann später gleich wieder mit Suchen anfangen muss!

Und wie der Zufall es so wollte, zeigte mir eine Userin unseres Forums eine Anzeige aus Dresden, wo 2 Hennen ein neues zu Hause suchten. Eigentlich sind die zwei Girlies zu jung mit ihren 1,5 Jahren, aber wann bekommt man schon mal gleich 2 Mädels auf einen Streich im dennoch Erwachsenen-Alter? Eben! Also mit Hanna gesprochen und die Mädels dann zu uns geholt.

Nach einer 14 Tägigen Quarantäne, die leider sein musste, da die beiden Federspulmilben hatten und ich auch sonst sicher gehen wollte, dass sie top gesund sind, was sie ansonsten auch waren, durften die beiden dann ins Vogelzimmer ziehen!

Wie das ablief, erzählen sie euch lieber selber! ;-)

Also viel Spaß mit den Bildern! :winkend:

Bild
Hi, ich bin Kiwi!
Mit meiner Freundin Rudy, die leider fälschlicherweise für einen Hahn gehalten wurde, aber sich dann als ein wasch echtes Mädel heraus stellte, suchte ich ein neues zu Hause und fand es bei Lydi!

Bild
Die ersten Tage mussten wir im Quarantäne Raum wohnen, aber auch hier durften wir fliegen und uns austoben!


Bild
Rudy erinnert Lydi immer an ihre heiß geliebte Flecki, die vor Jahren schon ins Regenbogenland geflogen ist!
Rudy guckt sich aber schon fleissig um, was man hier so alles erleben kann!


Die Wartezeit bis wir ins VZ ziehen durften, haben wir uns mit "aus dem Fenster gucken" vertrieben!
Bild

Bild
Hier ist aber auch alles so schön grün draußen und die Spatzen machen ganz schönen Krach, da muss ich gleich mal gucken, was da los ist!


Bild
Und dann war es endlich so weit, der Tierarzt gab grünes Licht und wir durften ins VZ ziehen! Hui, hier wohnen ja noch weitere Ziegensittiche, wie spannend!

Bild
Guck mal Rudy, wie die gucken! ;-)

Bild
Und wie groß das hier alles ist! Wow, da kann ich ja ganz lange und weit fliegen! Gleich mal alles erkunden!

Bild
Rudy ist mutig und guckt sich die anderen schon mal etwas näher an! Und Rudy? Wer ist das?

Bild
Da muss ich doch gleich mal selber gucken gehen! Hi, ich bin Kiwi und wer bist du? Du guckst ganz komisch, also pass mal auf, wenn ich erst in der Voliere bin, dann geht hier aber erstmal was los! :mad2:

Bild
Ohje Rudy, jetzt belagern die anderen uns und wir müssen uns begucken lassen! Hoffentlich sind die Nett, durchs Gitter durch haben wir uns ja schon ganz schön gezofft! :/

Bild
Hey, hey Kiwi, guck mal, unser Käfig ist endlich offen UND die Voliere auch! Ich glaube, wir sollen die anderen jetzt mal live kennenlernen! :trippel:

Bild
Echt? Sieht aber nicht so aus, als würde uns der Tarzan einziehen lassen! :(

Bild
Ach Kiwi, nur Mut! Schnell rein huschen, wenn er nicht hin guckt, so hab ich es auch gerade geschafft! Hui.....das ist ja toll hier, was es hier so alles zu entdecken gibt!

Bild
Okay, okay, dann nichts wie schnell dem Olli hinter her! Huch....drin! Wow!

Bild
Ach Kiwi, ich glaube, wir haben es hier ganz gut getroffen und Hanna kann ganz beruhigt sein, dass es uns gut geht!
Die anderen sind ja eigentlich auch ganz nett! Klar das die ihr Revier erstmal verteidigen wollen, würden wir beide ja auch machen!

Bild
Guck mal, Rudy, der Pool scheint hier auch immer bereit für uns zu stehen!

Bild
Und schau mal, wie hoch wir hier sind! Hier hat man ja einen richtig tollen Überblick und sieht genau was die Nachbarn so machen! ;-)

_______________________________________________________________________________________________________________________

So ihr Lieben, abschließend ist zu sagen, die beiden wohnen jetzt seit genau 15 Tagen mit den anderen in einer Voliere. Es gab am Anfang kurze Rangeleien um die Rangordnung und die besten Schlafplätze, aber sie haben gleich sofort die erste Nacht nach Zusammenführung in einer Voliere geschlafen und die Rangeleien waren nie so heftig, dass ich sie hätte trennen müssen. Alles ist im Rahmen geblieben, jeder hatte auch mal wieder Ruhe und Zeit zu Luft zu kommen und nach 3 Tagen haben Kiwi und Tarzan sogar das erste mal zusammen aus einem Napf gefressen!

Alles in allem bin ich also mit meinen beiden Neuzugängen super super happy und auch das "Käfig" Kommando saß am dritten Tag dann schon so perfekt, dass beim 3. Mal sagen auch die beiden neuen Damen in der Voliere waren! :clap:

Mittlerweile tauen sie auch immer mehr auf und wissen, bei mir gibts die Leckerlies und wer welche haben will, muss zu mir kommen! Das klappt schon prima. natürlich haben sie noch nicht den Mut diese aus der Hand zu nehmen, aber sie belagern mich schon vom Nahem und meistens werfe ich ihnen dann eins hin, damit sie erstmal lernen, bei mir gibts die "guten" Sachen! ;-)



Liebe Grüße
Lydi
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 3102
Registriert: 18.03.2012, 15:47
Vögel: Rosella
Postleitzahl: 38828
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon coco/kiki » 18.10.2013, 18:45

Wow, da ist ja so einiges bei Dir passiert. Das mit Polly tut mir leid :cry: , aber ich glaube sie mußte nicht sehr leiden.

So schnell kann man zum Zuwachs kommen :) .
Eine tolle Geschichte, und besser konnte es doch nicht laufen. Alle vertragen sich, und die zwei haben wirklich ein sehr schönes zu Hause bekommen.
Ich hoffe es dauert nicht wieder 5 Monate bis wir was Neues erfahren ;) .
LG Ute

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 2804
Registriert: 13.09.2011, 13:16
Plz/Ort: 99610
Vögel: Sperlingspapageien
Postleitzahl: 99610
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Bienchen » 18.10.2013, 19:08

Schön, dass du wieder von eurem bunten Haufen berichtest :-)
Deine beiden Neuzugänge sind ja zwei hübsche Mädels :pink: .
Mir persönlich gefallen gelbe Ziegensittiche einen kleinen Tick besser als grüne. Gelb leuchtet so schön ;)
Ziegensittiche wachsen nach dem ersten Lebensjahr nicht weiter, oder? Denn die jungen Damen sehen auf den Bildern schon genauso groß aus wie Olli, Tarzan und Jane.
Liebe Grüße
Janine
Liebe Grüße auch von Billy und Putzi aus dem Regenbogenland

Brassada

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Brassada » 18.10.2013, 19:19

Na,das hast Du ja schön beschrieben! :winkend: :ok:
Hat Spaß gemacht , es ganz zu lesen. :)

Ich wünsche Dir viel viel Freude mit Deinen neuen Freunden und das Deine Rasselbande immer schön gesund bleibt. :winkend:

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 9299
Registriert: 17.10.2004, 21:52
Plz/Ort: 01723 bei Dresden
Vögel: 4 Ziegensittiche
Postleitzahl: 01723
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon Lydi » 18.10.2013, 19:26

Bienchen hat geschrieben:Ziegensittiche wachsen nach dem ersten Lebensjahr nicht weiter, oder? Denn die jungen Damen sehen auf den Bildern schon genauso groß aus wie Olli, Tarzan und Jane.


Richtig, Ziegensittiche sind eigentlich mit gut 6-8 Monaten ausgewachsen!

coco/kiki hat geschrieben:Ich hoffe es dauert nicht wieder 5 Monate bis wir was Neues erfahren ;) .


Ich werde mich ganz ganz stark bemühen! :-)
Liebe Grüße sagt Lydi mit ihren meckernden und flatternden Aktenvernichtern

Ehemalige
Benutzeravatar
Beiträge: 9173
Registriert: 19.11.2007, 10:52
Plz/Ort: Freiburg
Vögel: Einen Vogel hat doch jeder ;-) ...
Postleitzahl: 79108
Land: Deutschland

Re: Olli und seine Mitbewohner

Beitragvon dragon 76 » 23.10.2013, 16:04

Erstmal ein :knuddel: :troest: wegen Polly-Maus .... :(


Die beiden sind aber zwei ganz bezaubernde Mädeln :pink: .

Wie verstehen sich denn alle ?
LG von Bianca

In Memory an all unseren Lieben, die bereits über die Regenbogenbrücke geflogen sind !Wir werden euch niemals vergessen und vermissen euch sehr !!

VorherigeNächste

Zurück zu Laufsittiche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast