vogelkäfig selber bauen

Alles über Volieren und Käfige, Beleuchtung, Spielzeug, ...

Moderator: Moderatoren-Team

Mitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2011, 14:17
Vögel: Halsbandsittich * 2
Postleitzahl: 04157
Land: Deutschland

vogelkäfig selber bauen

Beitragvon Norm » 04.02.2018, 12:09

Bin gerade dabei einen Käfig für meine 2 Halsies selber zu bauen bzw zu planen.
Das Grundgerüst wird Bambus. mit den Stäben bin ich mir noch nicht so sicher ?

hat wer Erfahrung damit? Edelstahl/ Alu/ Messing? 2,5 mm Durchmesser

und was eignet sich als Boden bzw Sandschub?

Gruß Norm
"use your brain and think about it "

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 431
Registriert: 18.10.2012, 18:57
Vögel: Halsbandsittich,Wellensittich
Postleitzahl: 40221
Land: Deutschland

Re: vogelkäfig selber bauen

Beitragvon pepe2012 » 04.02.2018, 22:29

Hy

Hatte damals für meine auch selbst gebaut.

Da sie die meiste Zeit sowieso außerhalb des Käfigs
Ihre kleine Freiheit genießen, brauchte ihr Unterschlupf
zum Schlafen und fressen keine größeren Dimensionen zu überschreiten.

Wir hatten uns für eine Kantholzkonstruktion entschieden.
Mit Holzdübel und Holzleim wurden diese fixiert.
Durch die Bodenplatte aus Leimholz und einer dünnen Deckenplatte
bekam das Gestell dann nochmals einen sehr stabilen halt.

Zum Schluss wurde das Holz geölt, damit es auch mal Wasser
Vertragen kann, ( hatte Kinderfreundliches Öl im Baumarkt gekauft )
Eine große Türe zum Saubermachen und Futter geben für die federlosen
und ein kleinere für die Piepser wurden noch angebracht und fertig.
Na ja ganz soo schnell geht es dann doch nicht.

Zum guten schluss wurde das ganze noch auf 6 füßen mit rollen gestellt,
irgendwie müssen wir ja auch mal wieder unsere Fenster putzen können . :)

Habe Edelstahlgitter verwendet, glaube 1,9mm dick und
1cm abstand, kosten ca.30-35 Euro pro m²
hatte ca.6 m² benötigt.
Edelstahlgitter von außen angebracht und leisten drüber,
damit sich keiner an den scharfen Kanten verletzt.

Für uns kam nur Edelstahl in Frage, sogar die Schrauben und
Unterlegscheiben sowie Fressnäpfe .

Da meine beiden immer etwas zum Knabbern bzw. Schreddern
bekommen, haben sie bisher ihr Heim noch nicht angeknabbert.

Habe keine Ahnung von Bambus, bzw. ob man es gut bearbeiten kann,
oder wie man dann das Gitter ordentlich ohne schweißtreibende Arbeiten
befestigen kann. :confused:

Besten Gruß pepe2012 :winkend:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Mitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2011, 14:17
Vögel: Halsbandsittich * 2
Postleitzahl: 04157
Land: Deutschland

Re: vogelkäfig selber bauen

Beitragvon Norm » 05.02.2018, 11:08

Sieht nett aus :-) aber meine sind schrederer :-) und weichholz geht gar nicht daher alu oder bambus.

ein Gitter möchte ich nicht verbauen lieber Stäbe was auch nicht das Problem ist. der kübel soll ja im wohnzimmer stehen und wenigstens ein bisschen hübsch aussehen :-)

alu hätte nen gewichts und preisvorteil zum Stahl bin mir aber nicht sicher wie farbstabil alu iss

und kot bzw sandschublade macht mir noch kopfzerbrechen.
"use your brain and think about it "

Foren-Freak
Benutzeravatar
Beiträge: 431
Registriert: 18.10.2012, 18:57
Vögel: Halsbandsittich,Wellensittich
Postleitzahl: 40221
Land: Deutschland

Re: vogelkäfig selber bauen

Beitragvon pepe2012 » 05.02.2018, 13:40

Könnte mir eine reine Bambusvoliere optisch gut vorstellen.
Obwohl die Halsis die dünneren Stäbe wohl auch durchknabbern
wird wohl etwas dauern aber die Piepser sind ausdauernd.

Tja und das mit der Schublade wird eine Herausforderung,
hatte es auch geplant, aber schnell wieder verworfen.

Wir reinigen über die Haupttür, auf dem Holzboden haben
wir Pappe ausgelegt und darauf Holzspäne.
Ist besonders für unser Mädel interessant, die Pappe
wird zerschredert und in den Holzspänen wird umher geschart.

Von Alu habe ich keine Ahnung, aber da gibt es einiges
im www als Volieren zum selberbauen bzw. Bauteilsortimente.

Besten Gruß pepe2012 :winkend:

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Zurück zu Tiertechnik & Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast